Beiträge im Monat September, 2015

der glaube an die eigene kraft

Immer wieder kommt selbst bei langjähriger Führungserfahrung ein Zweifel an sich selbst zu Tage. Ein durchaus ehrliches menschliches Empfinden. Ich nehme für diese Situationen eine Metapher von Nossrat Pseschkian zur Hand: Vom Mut eine Probe zu wagen Ein König stellte für einen wichtigen Posten den Hofstaat auf die Probe.  Kräftige […]

unternehmensberatung

Auf einem meiner Kalender der kleinen Weisheiten steht: Wer am Gipfel steht, darf die Winde nicht fürchten – eine indianische Weisheit Das ist ein Thema, das im übertragenen Sinn in vielen Coaching-Sitzungen von Führungskräften vorkommt: mit den Winden in der Führung klar zu kommen, sie zu meistern: Die Winde – […]

die begegnung mit dem spruch des tages

Wie jeder weiß, der dann und wann in einem Hotel wohnt, ist die Ausgabe einer hausinternen Tagespost – auch Hauspost, Tagblatt, Neus vom Tage etc. genannt –, die dich am Frühstückstisch erwartet, erfreut, eine bereits durchaus übliche tägliche Begleitung eines Aufenthalts in vielen Häusern. Sie beinhaltet nützlich Dinge wie den […]